Friedrich-Ebert Titel.jpg
Friedrich-Ebert 2.jpg

+8

Friedrich-Ebert 3.jpg

Einzigartige Büroetage in zentraler Innenstadtlage

MietenneuGewerbeimmobiliePotsdamBüro

Das repräsentative, unter Denkmalschutz stehende Wohn- und Geschäftshaus, erbaut um 1768 von Architekt Karl v. Gontard, liegt in einer exzellenten Lage in Potsdam, in unmittelbarer Nähe zur Brandenburger Straße und angrenzend an die Gutenbergstraße. Die Gewerbeeinheit im 1. Obergeschoss umfasst ca. 158 m² und besteht aus 3 Büroräumen sowie einem geräumigen Empfangsbereich mit Tresen. Zusätzlich besticht die Einheit durch ihre authentischen Stilelemente, wie z.B. die Kastendoppelfenster und die großzügige Raumhöhe von ca. 3 Metern. Der flexible Grundriss bietet eine vielseitige Raumaufteilung mit einem Konferenzraum, mehreren Büros, einer Teeküche als Pausenraum und einem Archiv, die nahezu allen Anforderungen gerecht werden. Die Gewerbeeinheit präsentiert sich in einem sehr ansprechenden Zustand und wird im kommenden Sommer mit einer Überarbeitung der Fassade weiter aufgewertet. Dank der erstklassigen Lage in der malerischen Potsdamer Innenstadt profitiert das Objekt von einer ausgezeichneten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und einer hervorragenden Infrastruktur. Zudem beabsichtigt die Stadt, in naher Zukunft eine Fußgängerzone in der Friedrich-Ebert-Straße einzurichten.

Gesamtfläche ca.
158
Gesamtmiete
3.002
Monatsnettokaltmiete/m²
14
Kaltmiete
2.212
Nebenkosten
790
Nebenkosten/m²
5
Objekt ID:
1_3
Bitte fordern Sie das Exposé an, um die exakte Adresse zu erfahren.
PLZ Ort, Deutschland

Details

Ausstattung

  • 3 Büroräume

  • großer Empfangsbereich mit Tresen

  • Kastendoppelfenster

  • Raumhöhe ca. 3 Meter

  • Teeküche

Energieinformationen

  • Keine Energieangaben, da es sich um Denkmalschutz handelt.

  • Baujahr 1768

Potsdam: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Potsdam, die Hauptstadt des Landes Brandenburg, beeindruckt mit ihrem historischen Erbe als ehemalige Residenzstadt Preußens, das sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Sie hat sich als bedeutendes Zentrum für Wissenschaft und Forschung etabliert, mit drei Hochschulen, über 30 Forschungsinstituten und zwei Fachhochschulen. Wichtiger Faktor für die Potsdamer Wirtschaft ist auch der stetig zunehmende Tourismus. Die Wirtschaftskraft der Stadt ist in Anbetracht der Kaufkraft von rund 100,8 % des Bundesdurchschnitts und der geringen Arbeitslosenquote als gut zu beurteilen. Mittel- bis langfristig betrachtet wird eine weitere Bevölkerungszunahme prognostiziert. Das gut ausgebaute ÖPNV-System gewährt eine hervorragende Anbindung in alle Ortsteile der Stadt bis in die angrenzende Landeshauptstadt Berlin und zum Flughafen BER in Schönefeld. Die sofort bezugsfreie Büroeinheit befindet sich im belebten Zentrum von Potsdam. In direkter Nähe befinden sich das Holländerviertel, das Nauener Tor, das bekannte Kaffeedreieck, die Brandenburger Straße und die St. Peter und Paul Kirche. Die Tramlinien 92, 96 sowie die Busverbindungen 604, 609, 638, N15 und N17 halten fast direkt vor dem Objekt. Der Hauptbahnhof Potsdam ist bequem in ca. 15-20 Minuten fußläufig zu erreichen und in 4 Minuten mit dem ÖPNV. Diverse Bars, Restaurants und Cafés in der Nähe laden zum Verweilen ein.

Courtagepassus

Provisionsfrei für die/ den Mieter:in