Hegelallee Titel.jpg
Hegelallee 2.jpg

+7

Hegelallee 3.jpg

Außergewöhnliche Büroetage in der Villa von Kleist

MietenneuGewerbeimmobilieEinbaukücheBüroStellplatz

Von der Familie von Kleist 1870 errichtet, fand auch diese Stadtvilla nach dem Zweiten Weltkrieg Gefallen bei den sowjetischen Militärs. So bezog der sowjetische Stadtkommandant das Haus - u. a. wurde hier ein russisches Magazin betrieben. Nach der Wende nutzte das städtische Tiefbauamt das Gebäude. Die Villa wurde nach der Nutzung aufwendig saniert. Zur Vermietung steht das Dachgeschoss, welches durch die hausinternen Wendeltreppen zu erreichen ist. Das Objekt zählt zahlreiche Büroräume, welche optimal auf den Etagen aufgeteilt sind. Großzügige Fenster fluten die Räumlichkeiten mit genügend Sonnenlicht, was in den Büro- und Konferenzräumen eine sehr freundliche Atmosphäre schafft. Die Büroeinheit verfügt über einen guten Schnitt, weshalb sich hier vielfältige Möglichkeiten eröffnen, die großzügigen Büros optimal nach den Vorstellungen Ihres Unternehmens zu nutzen.

Gesamtfläche ca.
227
Monatsnettokaltmiete/m²
20
Nebenkosten/m²
3,50
Objekt ID:
EV-BV65735_2
Bitte fordern Sie das Exposé an, um die exakte Adresse zu erfahren.
PLZ Ort, Deutschland

Details

Ausstattung

  • Dachgeschoss

  • Hochwertige Echtholzfußböden

  • Klimatisierte Büroräume

  • Einbauküche

  • getrennte Toiletten

  • PKW-Stellplätze im Innenhof gegen Gebühr

Energieinformationen

  • Keine Energieangaben, da es sich um Denkmalschutz handelt.

  • Baujahr 1870

Potsdam Innenstadt: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Die repräsentative, überwiegend durch Linden geprägte Promenade Hegelallee zeichnet den Verlauf der Stadtmauer von 1735 nach und verläuft entlang des Stadtzentrums von Potsdam. Die Villa liegt nur ca. 800 Meter entfernt vom Park Sanssouci mit seinen weltberühmten Schlossanlagen. Die Allee gehört zu einer der begehrtesten Geschäfts- und Wohnlagen der Potsdamer Innenstadt und ist durch klassische Villenbebauung des 19. Jahrhunderts geprägt. Der Magistrat, das Amts- und Landgericht sowie die Brandenburger Straße, Potsdams Einkaufsstraße, sind fußläufig zu erreichen. Diverse Freizeitmöglichkeiten bieten die zahlreichen Parks und die malerische Seenlandschaft in der nächsten Umgebung. Sie verbindet attraktive und historische Architektur mit guter Verkehrsanbindung innerhalb Potsdams und nach Berlin.

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3 % zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe, derzeit also insgesamt 3,57 % des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Die EuV Potsdam Immobilien GmbH (Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH) erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.